Nafscha- Vision

Dont put your life in a box!

Persönliche Gedanken zur Inspiration.


ein Gedicht von Goethe zur Kraft der Mitte:


Müsset im Naturbetrachten

     immer eins wie alles achten.

Nichts ist drinnen, nichts ist draußen.

      Denn was innen, das ist außen.

So ergreifet ohne Säumnis, Heilig öffentlich Geheimnis!

(JWvG.)


So gesehen ist es mit dem ätherischen Feld, denn wenn die Achtung für die Natur,

Beachtung für alles Lebendige,

  die Verbundenheit mit allem, wie mit dem Selbst, entsprechend der

Ganzheit (Körper, Geist, Seele, Verhalten) in Einklang zu kommen,

sind wir wahrhaft ganz, sind in Einheit, im Einssein (Frieden).

  R.S.